Das größte Elektroauto-Treffen im Schwarzwald

Horb am Neckar lädt alle Fahrer von Elektrofahrzeugen ein, am Samstag den 8. September und Sonntag den 9. September das Stadtfest zu bereichern. Am Samstag präsentieren sie ihre Elektroautos auf der Turnierwiese am Neckar (nahe der Ladestation Dammstraße), direkt gegenüber der romantischen Altstadt und dem Festplatz des Stadtfestes.

Am Sonntag platzieren wir die Fahrzeuge auf dem Marktplatz und überall in der Stadt. Außerdem ist der Sonntag verkaufsoffen, so dass bestimmt viele Bürger in der Stadt unterwegs sein werden.

Mit von der Partie sind die regionalen Autohäuser, die ebenfalls ihre Elektroautos zeigen. Die Teilnehmer werden gebeten, dem interessierten Publikum Rede und Antwort zu stehen und die Elektroautos zu zeigen unter dem Motto:

Erleben, Informieren, Probefahren.

Horb fördert alternative Antriebe

Horb hat sich auf die Fahnen geschrieben, bis 2050 eine klimaneutrale Kommune zu werden. Als Etappenziel bis 2020 ist die Errichtung einer flächendeckenden Infrastruktur für alternative Antriebe vorgesehen. Seit 2014 bestehen die Ladestationen für Elektroautos an der Dammstraße und im Parkhaus Wintergasse, nicht nur günstig für die lokalen Nutzer, sondern auch optimal gelegen an der Strecke von Stuttgart zum Bodensee. Die Stadtwerke unterstützen die Veranstaltung mit kostenlosem Strom für die Elektroautos (2 x Schuko und 2 x Typ 2 11 kW) an der Ladestation Dammstraße. Zusätzlich richtet der Verein Electrify-BW für die Teilnehmer einen Ladepark mit Drehstrom und Typ 2-Anschlüssen ein, auf dem Festplatz bei der Dualen Hochschule.

Die Ausfahrt nach Calw

Am Sonntag veranstalten wir gemeinsam mit der ENCW eine Ausfahrt nach Calw. Dort können sich die Fahrer und ihre Familien in einem Wasserkraftwerk umschauen und die ENCW wird ihre neuesten Projekte in Sachen Elektromobilität präsentieren. Die ENCW gilt schon seit Jahren als Vorreiter in Sachen Elektromobilität.

Vorträge

Neu ist in diesem Jahr auch, dass wir mit Vorträgen über Elektromobilität informieren wollen. Wie im vergangenen Jahr wollen wir auch den einen oder anderen Podcast vor Ort produzieren.

Wir freuen uns uns, wenn viele Elektromobilisten ihren Weg nach Horb finden und wir wieder eine der größten Veranstaltungen in Baden-Württemberg hinbekommen!